Beiträge

Die gröbsten Unebenheiten wurden beseitigt, Elektrokabel und Dämmstreifen verlegt sowie über alles eine Folie. Am Übergang zum alten beton wurde die Folie im Vorfeld bereits etwas festgetackert damit die Folie sich nicht mehr verziehen kann.

,

Und wenn man vergisst Beiträge zu veröffentlichen, dann kann man auch noch den Boden in Nass zeigen:

Und noch später sogar in trocken:

Das wird ein schönes Spielzimmer!

Es dauerte ein wenig bis eine passende Betonpumpe verfügbar war um den Beton in den Keller zu bekommen. Greta sei Dank wurde zunächst eine dünne Dämmschicht auf dem Boden aufgebracht, dann eine Folie und nun der Beton.


Und wenn man dann den Beitrag nicht veröffentlicht, dann kann man später sogar noch den fertigen Boden zeigen…

 

An ein paar Ecken und Kanten muss noch nachgebessert werden. Neben der Feuchtigkeit erzeugen die chemischen Reaktionen im Beton im übrigen eine ganz schöne Hitze.