Beiträge

Hallo Altbauhof-Katze

Ein Workout für die Finger und Ruhe fürs Gehirn. Radierungskurs.

Gutshausromantik.

Charmingquark hat es schön. Sehr schön sogar!

Schloss Kummerow. Das ist schon sehr gut gelungen.

Basedow.

Bad Gottleuba, Geburtstagsmampf.

Doch, auch im Nirgendwo kann man gut essen.

Flughafen Dresden. Nix los.

Dekadente Betten!

Gent

Alleine Essen gehen ist zwar langweilig aber schmecken tut es trotzdem..

Kleines Frühstück aufm Flughafen.

Ganz genau! Über den Wolken muss die Freiheit doch grenzenlos sein. Zumindest aber nich schwerelos. Der kleine Bengel auf dem Nachbarsitz kotzte mich an.

Geburtstagsmampf mit Schwiegers.

Selbst Kühe haben schon Eckbadewannen!

Der Garten hat Durst.

 

Klassisches Business-Hotel in der Nähe der Autobahn. Zimmer & Bad sind ok, die Betten sind riesig. Der Frühstücksbereich ist mir persönlich zu spartanisch, das Frühstück selbst ok – nichts besonderes erwähnenswertes.

80 € / Nacht incl. Frühstück

 

Holiday Inn Express, Akkerhage 2, 9000 Gent, Belgien

Website

 

Nachtrag für 2018, das war irgendwo in den Entwürfen hängen geblieben.

Das schöne an Dienstreisen sind Kollegen die einem ihre Stadt nahebringen wollen und es sich nehmen lassen am Ende eines langen Tages trotzdem noch eine Stadtführung machen. Hier also Gent. Das Wetter war etwas wechselhaft aber für einen ersten Überblick hat es gereicht.

Im alten Teil von Gent, abseits der Touristenpfade, befindet sich das Restaurant Eetkaffee Multatuli. Ein junges, freundliches Team bedient und behält in den verwinkelten Räumen den Überblick.

Das Essen kann als belgische Küche bezeichnet werden, bodenständig, abwechslungsreich und mit diversen Einsprenkeln internationaler Küche. Bei größeren Gruppen wird das Essen in Schüsseln auf den Tisch gebracht. Sehr schön war der Verzicht auf Hintergrundmusik, man konnte sich gut unterhalten.

Die Preise sind für belgische Verhältnisse zivil,  das Restaurant ist eine klare Empfehlung.

 

Eetkaffee Multatuli
HUIDEVETTERSKAAI 40, 9000 GHENT

Website

4/5