Beiträge

Handwerker kennen ja keine genauen Uhrzeiten. 8 Uhr heisst ja eher 6 Uhr, 11 Uhr oder gar nicht. Heute war es dann halt 9:30 Uhr. Ja nun.

Die Herren haben den alten Betonboden entfernt, Löcher in der Wand beseitigt und erste Putzschienen an die Wand getackert.

Wie das so immer mit Theorie und Praxis ist. Theoretisch würde es reichen wenn mit kleinstem Aufwand der Raum ordentlich wird. Praktisch sieht das dann bescheiden aus. Also habe ich den Auftrag erweitert und lasse alle Wände verputzen. Das wird der schönste Kreativ-Schuppen wo gibt!

Uralter Wasserabfluss der weg muss aber vorher Fragen aufwirft.

Die extra für mich geklöppelte neue Aussenlampe von Bolich kam dann auch schon – vier Wochen früher als angekündigt. Nanu. Aber passt ganz gut.