Der Oktober bestand hauptsächlich auf warten. Handwerker. Angebote. Zuarbeiten.

Deckenlampe, Restaurant. Der Gärtner lernte dort nach kurzen 28 Jahren endlich seine Schwester kennen.

Betonmischer & Betonpumpe.

Irgendwo gibt es dann auch schon kleine Katzenpfötchen im frischen Beton…

Den Katern gehts gut….

Chianti war dann mal eine Woche weg. Nachbarn brachten ihn zurück. Kleine Katzen kennen kein Risiko…

Salonfestival. Das war schön, dazu schreib ich ein anderes Mal mehr.

Kaffeetrinken mit dem jungen Herrn. Im Bild die letzte Baulücke am Neumarkt.

Der Zierapfelbaum macht sich!

Dezenter Hinweis der Natur für die zukünftige Haustürfarbe?

Ein sehr schöner Abend mit einem absolut traurigen Ende.