Interessanter Monat. Die Leute drehten durch und hamsterten wie blöde Dinge. Wir hatten verschiedene Gäste, ich war wieder mit der Kollegin spazieren (einmal sogar illegal, hui), es war Wetter und es warm genug für den ersten Kaffee auf der Terrasse. Wir schafften es noch zum Gärtner, Friseur und zum Griechen bevor alle Läden dicht machten. Wir buken, werkelten und kochten und hatten wenig bis keine Probleme ohne die Welt da draussen.