Das sollte 1983 im Urlaub am Wolfgangsee gewesen sein. Wir waren in Ried in einem Bauernhof oberhalb des Sees und hatten unser Schlauchboot dabei. Das war schon schön. Das größte Risiko war das man beim durchschwimmen des Sees (an seiner schmalsten Stelle) nicht in den Sog vom Schaufelraddampfer Kaiser Franz Josef geriet.

Ich glaube ich hatte damals ständig Hunger und habe meiner Schwester den halben Teller auch noch leergefuttert. Im Restaurant unten am See gab es eine Fuhre Mist (Schnitzel mit reichlich Pommes und einen Alibi-Salat).