Es gibt so Tage, traumhaft klare, da fühlst du dich wie neugebor’n. Du schwebst gelöst ins Wunderbare, das Düstere hat sich verlor’n… Getragen sanft von Flimmerlüften, t du mit dir und allem eins, und in verführerischen Düften ahnst du sie, Die Leichtigkeit des Seins…