Der Nachfolger in den ehemaligen Räumen des Schwarzmarkt-Cafe. Leider ist mit dem Schwarzmarkt-Cafe auch das städtische Flair aus den Räumen verschwunden. Ich komme mir vor wie in einer Ausstattung einer RTL2-Soap.

Aber ok, wir sind ja wegen des Essens da. Es finden sich bekannte Gerichte aus der Schwarzmarkt-Cafe-Karte, leider nicht in deren Qualität. Trotz alledem – wir fanden etwas und wurden satt.

Das Personal war aufmerksam, leider stand unser Kinderstuhl immer im Weg so das wir ständig den Stuhl verschieben mussten wenn jemand vorbei läuft. Da hätte ich mir einen anderen Tisch erwartet; vor allem wenn man explizit einen Tisch für 4 Personen + ein Kleinkind reserviert. Die Preise waren ok, für alle Personen zusammen inkl. aller Getränke gaben wir 75€ aus.

Emils 1910

Hauptstraße 36, 01097 Dresden

https://www.emils-1910.de/dresden

2/5