Früher, also vor 2006, als wir noch in dieser Ecke wohnten, war das Café Toscana unser regelmäßiger Anlaufpunkt zum Frühstück. Damals noch leicht Oma-haft im Design – aber immer gut besucht und lecker.

Nach vielen Jahren verschlug es uns wieder einmal hierher. Frisch renoviert und an den Zeitgeist angepasst. Mir schien es als wenn man noch etwas mehr Platz aus den Räumen rausgequetscht hat.

Die Frühstückskarte wurde ebenfalls etwas entschlackt, die Portionen verkleinert und die Preise erhöht 😉 Aber es fand sich Leckeres , die Bedienung war schnell und freundlich und die Qualität wahr gewohnt gut. Was will am mehr.

Ja, doch. Man möchte sich beim rausgehen immer noch durch die Auslage der Konditorei futtern…

2 Personen 35 €

Café Toscana, Schillerplatz 7, 01309 Dresden

https://www.cafe-toscana.de

4/5