Nach einem langen Tag in Ahrenshoop hatten wir Hunger und fanden nach diversen Vergleichen entlang der Strasse das Restaurant Zum Strandläufer.

Das Restaurant liegt direkt an der Strasse, vor dem Haus befindet sich die Terrasse die mit Glaswänden zur Straße abgeschirmt ist. Von innen haben wir das Restaurant nicht gesehen.

Die bestellten Getränke kamen zügig. Bei der Karte hatten wir etwas anfangs Mühe etwas zu finden. Das Angebot an sich ist übersichtlich, die Gerichte waren aber – sagen wir mal ambitioniert – der Koch befindet sich offensichtlich in seiner Wasabi-Phase. 🙂

Es fanden sich diverse Fisch- und Fleischgericht auf der Karte. Die Begleitung entschied sich für Matjes und Bratkartoffeln, ich hatte geschmorte Ochsenbäcken auf Jus, Honigpaprika und eine Kartoffel-Wasabi-Stange. Was soll ich sagen: das Essen war geschmacklich der Hammer! Manchmal muss man sich dann doch mal auf unbekanntes einlassen.

Die Karte hebt sich definitiv vom üblichen Einerlei ab, ich kann das Restaurant nur empfehlen.

Zum Strandläufer

Dorfstr. 31
18347 Ostseebad Ahrenshoop

http://www.zum-strandlaeufer.de

 

4/5