Mit Marzipan, lecker – wenn man warmes Obst mag 😉

Apfel entkernen, Marzipan mit Nüssen der Ahl vermischen und in den Apfel füllen. Etwas Apfelsaft in die Form geben, bei 160 Grand 40 Minuten im Ofen backen. Vanillesoße dazu, fertig.

Das Edelweiss liegt vis-a-vis zur Frauenkirche, also mitten im Geschehen. Wir haben das Restaurant bislang mehrfach zum Frühstück besucht.

Das Ambiente ist sehr authentisch, man wähnt sich wirklich auf einer Alm. An einigen Stellen zeigt sich leider das wirklich jeder Platz aus den Räumlichkeiten rausgepresst wurde – es ist schon ziemlich eng.

Die Qualität der Speisen ist gut, da gibt es wenig zu beanstanden.  Aussen vielleicht diese ganzen Gläschen mit Marmelade, das ist schon eine Menge Müll die da über den tag entsteht. Die Bedienungen geben sich reichlich Mühe die Gäste gut zu bedienen, für die Enge kann das Personal ja nichts.

Edelweiss – Alpenrestaurant

An der Frauenkirche 7 | 01067 Dresden

Website

3/5

 

 

Klassisches Irish Pub der Shamrock-Kette. Viel Platz für viele feierfreudige Fußball – und Dartfreunde. Fish‘ n Chips in guter Qualität und auch die anderen irischen Gerichte schmecken gut. Bei großen Fußballspielen sollte man das Weite suchen  – oder mitjubeln 😉

 

Shamrock – Irish Pub

Kleine Brüdergasse, 01067 Dresden

3/5

Update: das Shamrock ist mittlerweile umgezogen: Wilsdruffer Straße 20. Dort waren wir noch nicht.

27.07.2020

28.07.2020

Sorte
Notiz zur PflanzeBienenweide
BereichHochbeet
Lateinischer Name

Allium tuberosum

PflanzdatumHerbst 2014
Geschmack
LebensdauerMehrjährig
FarbeBlatt: dunkelgrüne flache Halme

Blüte: weiße Kugeldolde

Höhe (von-bis cm)10 – 50 cm
Breite (von-bis cm)20 – 30 cm
Duftbeim zerreiben der Blätter Knoblauchduft
Saattiefe
Reihenabstand
Anbau
Saatzeit
Erntezeitab Frühjahr bis Oktober
BlütezeitAugust, September
Zeit für Rückschnitt
pH-WertNeutral
Wasserwenig – normal
Erdenormal
LichtSonnig